2-phasenausbildung-rvrs

2-Phasenausbildung

  • Sinn und Zweck der 2-Phasenausbildung

    2 Phasenausbildung heisst, du bekommst dein Führerausweis für 3 Jahre auf Probe. In diesen drei Jahren must du zwei Weiterbildungskurse besuchen. Bei einem Führerausweisentzug wird die Probezeit um 1 Jahr plus Entzugsdauer verlängert.
     


    Mit der Zweiphasenausbildung sollen die Unfallzahlen der Neulenkerinnen und Neulenker gesenkt werden. Sie haben, gemessen an den übrigen Verkehrsteilnehmenden, die höchste Unfall- und Todesrate. Der Grund liegt oft in einem fehlenden oder falschen Gefahrenbewusstsein (Abstand halten, Bremsweg planen, vorausschauend- Kurven fahren).
 Dies führt regelmässig zu schweren Unfällen.

  • Ziele 2 Phasenkurse

    Kurstag 1: Gefährliche Verkehrssituationen bereits vor deren Entstehung erkennen und vermeiden lernen.
     


    Kurstag 2: Bewusstsein für die eigenen Fähigkeiten schärfen, Verkehrssinn optimieren, umweltschonendes und partnerschaftliches Fahren.

  • Kursinformationen

    Kosten: Kurstag 1 ab CHF 330.– | Kurstag 2 ab CHF 350.–
     


    Folgende zusätzliche Leistungen inbegriffen: Kursunterlagen, die Versicherung und die Kursbescheinigung.
     


    Unsere ehemaligen Fahrschüler/innen erhalten von uns, nach bestandener praktischer Führerprüfung, einen Gutschein im Wert von CHF 50.–.
     


    Für den 1. Kurstag benötigst du ein Fahrzeug der Kat. B und für den 2. Kurstag wird dir das Fahrzeug zur Verfügung gestellt.

  • Leitung

    Wir führen die 2-Phasenausbildung in Kooperation mit der DCC AG durch.